Iran-Expeditionen

Reisen in den Iran

 

Vorderasien, Iran-Expeditionen - Salzfluss am Gebirgsrand   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Moschee in Yazt   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Randbereich der Lut

     

Iran ist ein Staat in Vorderasien und grenzt an sieben Staaten: im Westen und Nordwesten an den Irak, die Türkei, Aserbaidschan und Armenien; im Osten und Südosten an Turkmenistan, Afghanistan und Pakistan. Im Norden grenzt Iran außerdem an das Kaspische Meer, im Süden an den Persischen Golf sowie den Golf von Oman. Iran weist die viereinhalbfache Fläche Deutschlands auf. Aufgrund der Landesgröße ist es nicht möglich, alle üblicherweise genannten Höhepunkte, wie kulturhistorisch bedeutende Städte und Sehenswürdigkeiten, im Rahmen einer Rundreise zu besuchen, zumal dazwischen eine unglaubliche Vielfalt überwältigender Landschaften anzutreffen ist. Bei unseren Iran-Expeditionen handelt es sich um Touren zu einigen kulturellen sowie herausragenden landschaftlichen Höhepunkten dieses beeindruckenden orientalischen Landes. Wir reisen voraussichtlich mit Nissan-Geländefahrzeugen, mit maximal vier Teilnehmern pro Fahrzeug. Ein Fahrzeug wird vom GEO-TOURS-Reiseleiter gefahren, der die Entscheidungen über die Routenverläufe trifft.

 

Vorderasien, Iran-Expeditionen - Lehmarchitektur in Bam   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Windrelief in der Lut   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Windrelief in der Lut-Wüste

 

Seit Jahrtausenden ist der Iran das bedeutendste Land für die kulturelle Entwicklung des Vorderen Orients. Es stellt für das Abendland eine faszinierende Mischung aus islamischer Exotik, kulturellem Reichtum und architektonischer Schönheit dar. Die grandiosen Landschaften, die schroffen, aber dramatisch schönen, bis über 5.000 m aufragenden Gebirge mit dazwischen liegenden fruchtbaren Ebenen, wie auch die lebensfeindlichen Wüsten haben seit jeher die zahlreichen Völker Irans geprägt. Man stößt noch heute im ganzen Land auf teilweise Jahrtausende alte, kaum bekannte Orte mit Spuren und Zeugnissen einer bewegten Vergangenheit. So ist die Stadt Bam ein phantastisches Beispiel für eine mittelalterliche, aus Lehmziegeln erbaute Festungsstadt und Isfahan – nach einem persischen Sprichwort „die Hälfte der Welt" – verzaubert mit märchenhafter Kulisse: viele Fassaden und Eingänge von Gebäuden sind mit türkisblauem Fliesendekor, bestehend aus ornamentalen Mustern und Farsi-Inschriften, verziert - die Architektur zu den Märchen aus 1001 Nacht.

 

Vorderasien, Iran-Expeditionen - Brücke in Isfahan   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Sanddünen in der Dasht e Lut   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Gewürze auf einem Markt

 

Iran als ein ausgesprochenes Gebirgsland ist vom Klima her - von den Wüsten abgesehen - auch für Europäer recht erträglich. Es überwiegen aride Klimaverhältnisse, doch treten regional - insbesondere im Norden (Kaspisches Meer) und an einigen Gebirgsrändern - jährliche Niederschläge bis über 2.000 mm auf. Am trockensten sind die Salzseen im Landesinnern. Geologisch wird das Land durch mehrere fast parallele, nach Südosten streichende Gebirgsketten gegliedert. Östlich dieser von fruchtbaren Tälern und Hochebenen durchzogenen Gebirge liegen die großen Wüsten Dasht-e Kavir und Dasht-e Lut, nahe der Landesmitte auch ausgedehnte Salzpfannen. Die besten Reisezeiten sind ebenso verschieden, wie die Landschaften und ihre klimatischen Bedingungen unterschiedlich sind: Für die Gebirgsregionen von März bis Juli und für die Salzwüsten im März / April und im Oktober / November.

 

Vorderasien, Iran-Expeditionen - Skulpturen in der Lut   Vorderasien, Iran-Expeditionen - Kamele   Vorderasien, Iran-Expeditionen - In Isfahan

 

Das im Westen vorherrschende Bild bzw. die teilweise sehr einseitige Berichterstattung von Iran ist dem Land und seinen Menschen gegenüber ungerecht. Hier gilt es besonders, Vorurteile abzubauen und die Wirklichkeit durch weises Reisen zu erkennen. Die Einblicke vor Ort zeigen häufig das Gegenteil sog. „böser Länder“. Wir haben auf allen Iran-Touren eine ungeheure Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit erfahren. Es gab nie Gefühle von Unsicherheit bzw. nicht willkommen zu sein. Wir konnten uns überall frei bewegen und hatten zahlreiche interessante Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft sowohl aus Städten als auch aus Oasen am Rand der inneriranischen Wüsten. Wenn wir als Reisende einige Grundregeln der "lokalen Kleiderordnung" (die für Frauen eben etwas schärfer sind) beherzigen, wird jede Iran-Reise zu einer schönen Erfahrung. Wir bieten interessierten Frauen die Kontaktaufnahme zu ehemaligen Teilnehmerinnen an, um ein Iran-Bild aus Frauensicht zu bekommen. An dieser Stelle der Hinweis auf einen Reisebericht einer Teilnehmerin.

 

iran-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS.

 
Die nachfolgenden Links führen zu Tourenbeschreibungen, Fotos und weiteren Informationen
 

Iran-Expeditionen

Reise-Informationen

Reise-Fotos

Iran: Dasht-e Kavir Expedition

Hier geht es zu allgemeinen Reise-
informationen: Termine, Preise, Übersicht
freier Plätze sowie Tourverläufe

Bilderschauen

Iran: Dasht-e Lut Extrem-Expedition

Impressum

Iran: Märchenhaftes Persien

AGB

Iran: Salzwüsten-Expedition

 

Iran: Zum höchsten Vulkan Persien - Damavand

   

Iran - Türkei - Deutschland: Erlebnisreise

   

   

Weitere Vorderasien-Reisen

   

Armenien

Jordanien

 

Georgien

Türkei

 
   

E-Mail-Kontakt: GEO-TOURS

 
 

Afrika                              Geheimnisvoller Kontinent 

             Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

 
   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

Kroatien

 
 

Montenegro

 
   

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

    Sardinien La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis / Südpolar

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

Sonnenfinsternis-Touren

Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

Whisky-Expedition

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

Über GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren - Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen -
Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen
- Expeditionskreuzfahrten
Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs
- Selbstfahrer-Expeditionen - Kamele / Dromedare - Pinassen / Afrikanische Flussboote - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
 
Reiseseiten im Internet: Reise-Domains 
Domain-Verkäufe: Fotografie-Domains - Island-Domains

Was wir als Veranstalter nicht anbieten:
Survival-Touren, Individualreisen und "Baustein"-Touren sowie Flüge, Mietwagen und Hotels!

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.


40946
Stand: Juni 2014